All I want for Christmas…is some sex(y) time!

WXUQ1907.jpg

Dezember 2007

Schon lange bin ich in ihn verknallt, doch erst jetzt zur Weihnachtszeit hat er es geschafft, mich nach einem Date zu fragen. Er holt mich mit seinem Auto ab, mein Herz rast. Wir fahren ins Kino der Nachbarstadt…haben noch Zeit und schlendern über den Weihnachtsmarkt. Sanfte Lichter, ruhige besinnliche Musik, es ist kalt und diese äußere Kälte verstärkt den inneren Wunsch nach zwischenmenschlicher Nähe, nach Leidenschaft, Emotionen, nach Körperlichkeit, welche in seelischer Verbundenheit endet. Er greift meine Hand, wir laufen ein Stück, holen uns einen Glühwein…der Film startet gleich. Im Kino sitzen zwei aufgeregte Herzen nebeneinander, ich folge Nora Tschirner nur bedingt und kann mich noch nicht mal auf Til Schweiger konzentrieren…Der Abspann von Keinohrhasen, es ertönt One Republic, er fasst sich Mut, mein Herz bleibt stehen, wir küssen uns im Kinositz. Das Pärchen neben uns applaudiert. Wie angespannt wir wohl gewirkt haben? Es ist der 21.12., unsere Romanze beginnt und findet ihren Höhepunkt in der Weihnachtsnacht vom 24. auf den 25.12. als wir das erste Mal miteinander schlafen. Es sollten noch viele Male in den nächsten anderthalb Jahren folgen.

IMG_4349.JPG
YEUE8577.jpg

Dezember 2009

Wir haben uns über die Arbeit kennengelernt, er ist DJ, engagiert sich für Flüchtlingsprojekte…zwei, drei SMS; ein kurzer Flirt und schon sitzen wir im Irish Pub, unsere Köpfe von der Hitze im Raum und der zwischen uns, feuerrot. Irische Weihnachtsmusik wirkt beschwingt und auf die Frage, ob wir uns kurz abkühlen wollen, folgen eine Taxifahrt in seine Wohnung und mein bisher einziger One Night Stand. Wir sehen uns nie wieder.

VOKY9197.jpg
HDHC4081.jpg
DDWA7317.jpg

Dezember 2012

Wir lernen uns über seine Ex kennen, dass daraus einmal meine längste Beziehung werden soll, hätte ich zu diesem Zeitpunkt nie gedacht. Wir schreiben uns seit Monaten, es ist intensiv. Er wohnt in Wien, wir haben uns bisher nur einmal gesehen. Ich bin mit dem Herzen schon halb dort, doch die andere Hälfte hängt in Leipzig bei einem anderen Mann. Es ist Dezember. Ich bin gefühlsduselig. Zum Ende des Jahres wollen wir doch alle geliebt und nicht alleine sein. Bilde ich mir alles ein, was will ich? …“ich komme dich besuchen“, fast so schnell wie ich diese Worte getippt hatte, bereue ich sie auch schon wieder. Ich fahre also wirklich mitten in der Weihnachtszeit zu einem Typen, den ich bisher nur einmal gesehen habe? In eine 600km weit entfernte Stadt? 

Ich tat es und hab es nie bereut! Vom Punsch errötete Wangen, Spaziergänge durch eine malerische Stadt, leidenschaftlich Gespräche und natürlich Lust, Lust auf das Leben, Lust miteinander…es sollten vier Jahr werden. 

BOSS6500.jpg
IDSW8888.jpg
EFSZ1071.jpg

Dezember 2017

Ich schreibe diese Zeilen, sitze auf dem Sofa, meinen Adventskranz zieren zwei helle Flammen. Weihnachtszeit: wir haben in keinem Monat mehr spontanen Sex als im Dezember. Und wenn ich so in meinen Freundeskreis schaue und in meine eigene Vergangenheit zurückblicke, haben viele kurze und längere Liebschaften hier begonnen. Woran das liegt? Ich denke nicht nur der Umstand, dass wir alle zum Ende des Jahres etwas emotionaler und offener als sonst sind, führt zu diesen Begegnungen, sondern auch die vielen Feiern, der Alkohol. 

Diese Rahmenbedingungen lassen uns im wahrsten Sinne des Wortes die inneren und äußeren Hüllen fallen und das ist doch ganz wunderbar.

VMMB3653.jpg

Sex und Verantwortung

Ich habe gerne Sex, auch wenn ich aktuell nicht in einer Beziehung bin. Selbstliebe bedeutet für mich auch sexuelle Selbstbestimmung. Wenn ich Lust habe mit jemanden zu schlafen, dann tue ich das. Eben WENN ICH ES WILL. Das Thema Verhütung habe ich bereits in zwei Beträgen im Rahmen der #nurwennicheswill Kampagne thematisiert. Und kann es nicht oft genug tun.

Gerade mal  64 % der Frauen im Alter zwischen 16 und 39 Jahren wissen aktuell, dass es die Pille Danach gibt – das heißt also, dass mehr als ein Drittel der Frauen nicht weiß, dass die Pille Danach in diesen Pannensituationen angewendet werden kann. 

Denn sobald wir Sex haben, egal ob in einer festen Beziehung oder eben nicht, sollten wir die Verantwortung für uns und unseren Körper übernehmen. Und als Frauen, ist diese noch umfangreicher als bei einem Mann. Es gibt in Deutschland durchschnittlich rund 2,4 Millionen Verhütungspannen im Jahr. Nur in knapp einem Drittel dieser Fälle wird die Pille Danach angewendet – alle anderen Frauen bleiben dem Risiko einer ungewollten Schwangerschaft ausgesetzt.

Ich will einfach gerade keine Kinder, genauso wenig wie einen Tripper, Chlamydien oder AIDS. Die Pille will ich aber auch nicht nehmen, trotzdem immer vorbereitet sein. Ich will für mich ein Sexy Night Kit, wie mein Make Up Täschchen, etwas, dass ich immer dabei haben kann, um für etwas Leidenschaft, die im Nachgang bitte kein Leiden schafft, gewappnet zu sein.

Sexy Night Kit

Sexy Night Kit

Sex und Verhütung – Mein Sexy Night Kit mit der Pille Danach

Was also einpacken, wenns auf die nächste Glühwein- oder Weihnachtsparty geht? Ganz einfach, Kaugummis (hallo Mundgeruch), Kontaktlinsenlösung (ich bin halb blind und früh den Typen so gar nicht mehr zu erkennen, fände ich schlecht), Schmerztabletten, Feuchttücher, Deo und Kondome, und außerdem weiß ich, wo ich die Pille Danach bekomme – in der Nacht oder am nächsten Morgen. Warum? Weil ich nichts mehr dem Zufall überlassen will. Im Eifer des Gefechts reissen Kondome (ganz ehrlich, wem ist das noch nicht passiert?), der Klassiker. Sollen wir jetzt also panisch die nächsten Tage abwarten, bis wir das nächste Mal unsere Periode bekommen und vielleicht schon schwanger sind? Ich denke nicht! Die Pille Danach ist ein Notfallverhütungsmittel, also quasi ein Verhütungsmittel wie jedes andere, nur mit dem großen Unterschied das man mit ihr im Notfall eben NACH – verhüten kann. 

Das schöne hierbei ist, dass ich diese mittlerweile für ca. 15 bis 30 Euro in jeder Apotheke rezeptfrei bekommen kann. Kein „Walk of Shame" zum Frauenarzt mehr. Und sollten die Apothekenmitarbeier*innen dich schräg anschauen – was eigentlich nicht passiert, aber man weiß ja nie - dann Scheiss einfach drauf: es ist dein Leben und dein Körper und niemand anders darf darüber bestimmen. Und wir wollen ja, dass die Sexy Time, egal ob zur Weihnachtszeit oder wann auch immer, in positiver Erinnerung bleibt.

Was du sonst noch zur Pille Danach wissen solltest:

Wie wirkt die Pille Danach?“
Die Pille Danach kann den Eisprung bei rechtzeitiger Einnahme um ca. 5 Tage verschieben. Diese Zeitspanne entspricht der Überlebenszeit von befruchtungsfähigen Spermien im weiblichen Genitaltrakt. Ein Zusammentreffen von befruchtungsfähiger Eizelle und Spermien wird dadurch verhindert.

Der Eisprung findet somit erst statt, wenn die Spermien nicht mehr aktiv sind. Eine Befruchtung ist dann nicht mehr möglich und eine Schwangerschaft kann so erst gar nicht entstehen. Wenn der Eisprung bereits stattgefunden hat, kann die Pille Danach jedoch nicht mehr wirken. Auf eine eventuell bereits bestehende Schwangerschaft hat die Pille Danach keinen Einfluss. Die Pille Danach ist also keine Abtreibung!!!

Hat die Pille Danach Nebenwirkungen?

  • Wie bei jedem anderen Medikament können auch nach Einnahme der Pille Danach    Nebenwirkungen auftreten.
  • Die möglicherweise nach der Einnahme der Pille Danach auftretenden Beschwerden sind vergleichbar mit denen, die viele Frauen auch während ihrer Periode haben: zum Beispiel Unterleibsschmerzen und Kopfschmerzen. Manchmal verschiebt sich die nächste Regelblutung nach der Einnahme der Pille Danach um einige Tage nach vorn oder nach hinten.

Meine beiden anderen Beiträge zur Pille Danach findet ihr hier und hier. Ich selbst habe sie auch schon genommen. Weitere Infos zur Pille Danach und zur #nurwennicheswill Kampagne entnehmt ihr deren Websites.

Ich freue mich über eurer Feedback und eure eigenen Erfahrungen. 

Liebst,

Madlén Bohéme

Sicherheit ist eine Illusion...

MHJI4570.jpg

Da steht er nun dieser Satz. Schwarz auf weiss, auf gechlortem Papier. 25 Buchstaben die mein kleines Weltbild erschüttern...Sicherheit ist eine Illusion. Für mich fühlt sich das so an, wie für die Menschen die feststellen mussten wow: die Erde ist gar keine Scheibe. Wenn man an etwas ganz doll glaubt, wird es zur eigenen Realität. Genauso wie ich mit fünf Jahren dachte, dass die Kids in der Miniplayback Show wirklich selbst singen, wie Whitney oder Bruce. Meine Schwester hat mich dann aufgeklärt, ich war ENT_TÄUSCHT. 

GBKC9710.jpg

Ich steh total auf Sicherheit, das hab ich schon in vier Jahren Psychotherapie festgestellt, jede unsichere Situation killt mich und jetzt soll Sicherheit Einbildung sein? Konstruktivismus? .

Interessanter Ansatz. Unsere Gesellschaft baut auf Sicherheiten auf. Sicheres Einkommen, sichere Rente, sicherer Abschluss, sicheres Internet, sichere Familienplanung...Sicherheit entsteht wenn es genügend Rahmenbedingungen gibt, die einen erwünschten Zustand über einen langen Zeitraum aufrechterhalten. Alleine bei dem Begriff Zeit muss ich lachen...was ist bitte schön relativer? 

Wenn Ehen geschlossen oder geschieden werden gibt es die Aussage: es gibt keinen Garantieschein. Wieder was mit Sicherheit. Garantien geben Auskunft auf die man sich verlassen kann. Einmal Leben umtauschen bitte. Wenn das so einfach wäre.

QGGB3716.jpg

Ich geh zu Sarah, erzähle ihr von dem Satz, sie lächelt mich an:

..."some things need to break to move on"

Ok ok...wir kommen der Sache auf den Grund, Sicherheiten schützen also vor Veränderungen. Dem Wandel, dem großen V Wort nach Voldemort, vor dem nicht nur Harry Potter Fans Angst haben. Es geht um Komfortzonen, wachsen, denn wachsen hat immer etwas mit Wachstumsschmerz zu tun. Doch wie langweilig wäre das Leben ohne Wachstum? Das lehrt uns selbst die Wirtschaft, doch leider bezogen auf die falschen Dinge. Innerer Wachstum, kann kaum durch wirtschaftlichen entstehen. 

LADF9665.jpg

Die Ursache meines dringlichen Sicherheitsbedürfnis liegt tief verborgen. Der Wunsch nach Kontrolle geht damit einher. Doch auch diese hat man nur begrenzt und manchmal sollte man die Dinge einfach loslassen. Dann nämlich geschieht das Leben. Es passiert. Und wenn ich mich dann einfach befreie, von der Illusion, vom Zwang die Dinge beeinflussen zu können, bekomme ich am Ende mich selbst zurück.

HVCL4050.jpg

Have a little faith - eine Liebeserklärung an meine Girlboss-Ladies <3

Es ist Sonntag Abend, ich komme heim, sitze auf meinem Sofa, alleine. Alles ist ruhig. Der Tee dampft, der Rest des Räucherkerzchens vom Nachmittag liegt in der Luft. Weihrauch. Ich weiss es ist zu früh dafür, aber auch hier mach ich meine eigenen Regeln. Machmal braucht man die Ruhe mit sich selbst, um klare Gedanken fassen zu können. Wenn sich ein Jahr langsam dem Ende neigt, führe ich gerne Bestandsaufnahme. Es sind die Frauen die mein Leben 2017 bisher haben vollkommen crazy werden lassen. Nicht nur wegen Feminismus und so, sondern die aus dem ganz ganz wahren Leben...nämlich aus meinem. 

Read More

Einmal Übernachten in der HYT (Tiny House) mit mydays

Outdoor-Liebe und Minimalismus, zwei Dinge welche ich in den letzten Monaten wieder sehr zu schätzen gelernt bzw. kennengelernt habe. Mit meinem Zweitblogprojekt Ohsoboho haben Sarah und ich uns einen Traum erfüllt, der immer wieder nach neuen Abenteuern sucht. Raus, mal schnell weg am Wochenende, da sind 800km nichts. Als mydays mich anschrieb für eine Kooperation, war mir sofort klar, dass ich in der Kategorie "Übernachten mal anders" fündig werden würde. Es sollte ein Erlebnis werden, das mit der Natur in Verbindung steht und was hätte besser passen können als eine Übernachtung in einer HYT (Hütte), einem Tiny House mitten im Bayerischen Wald?

Read More

Das bin ich Wert?! - Mein Interview zum Thema Influencer Marketing und der Monetarisierung von Blogs auf Finanzdiva

Hallihallo,

bevor mein Post zu Sarahs und meinem Wochenende in Bayern online geht, möchte ich Euch das Interview, welches der lieben Anna Butterbrod für das Online Magazin Finanzdiva geben durfte natürlich nicht vorenthalten.

Anna hatte mich bereits im Frühjahr für die Juli Ausgabe der Jolie interviewt, in diesem ging es jedoch um meine besondere Verbindung zum Reisen und im speziellen zu Tschechien.

Read More