Stadtschwärmer - Meine veganen und fairen Hotspots in Leipzig

Photo: VonBerg Photography  / Location: Kaiserbad

Photo: VonBerg Photography  / Location: Kaiserbad

Reiseführer sind meiner Meinung nach so eine Sache. Ich find es schwer gute Literatur zu finden, welche fernab vom Massentourismus, spannende Plätze und Geschichten eines Ortes bereithält. Geht es dann auch noch um Reiseführer über die eigene Stadt, gähnte man in der Regel müde auf ….oder habt ihr euch schon mal einen Stadtführer für euren Wohnort besorgt? Ich auch nicht, bis vor kurzem!

Denn Franzi und Steffi der Agentur Kiss&Tell Communication haben, in Zusammenarbeit mit zwei anderen Herausgeberinnen, einen alternativen Stadtführer über Leipzig veröffentlicht. Der Stadtschwärmer (so der Titel) ist ein ganz besonderer Guide und fährt mit vielen spannenden Geschichten, Fotos und Infos rund um diese wunderbare Stadt auf. Nicht nur für jeden Gast oder frisch Zugezogenen ist dieses Buch eine willkommene Abwechslung, sondern auch jeder Leipziger selbst kann hier seine Stadt oder den eigenen Kiez von einer völlig neuen Seite kennenlernen. Ich wohne seit mittlerweile über vier Jahren in der Messestadt und war überrascht, wie viel es noch zu entdecken gibt.

Photoredit: Stadtschwärmer

Photoredit: Stadtschwärmer

Und da in dieser Woche Buchmesse ist und ich ein großer Fan des gedruckten Wortes,in all seiner Form bin, stelle ich Euch meine liebsten vier veganen und fairen Hotspots vor, die sich (fast) alle in meiner Hood, dem Leipziger Westen befinden, vor! Natürlich gibt es aber noch viele andere und spannende Orte, Shoppinglocations oder Kultureinrichtungen im Stadtschwärmer zu entdecken. 

Photocredit: Stadtschwärmer

Photocredit: Stadtschwärmer

 

Naturdrogerie Sturm

Die Naturdrogerie Sturm ist die einzige ihrer Art in Leipzig. Wie der Name schon verrät findet ihr hier im Herzen von Gohlis Kosmetik und Produkte ohne Chemie, sowie Nahrungsergänzungmittel und Superfoods. Abgerundet wird das Konzept durch Vorträge und Workshop zum Thema Naturkosmetik. Meine Empfehlung ist der am 28. April stattfindende Workshop zu den Produkten von Dr.Hauschka. 

Photocredit: http://www.naturdrogerie-sturm.de/laden/

Photocredit: http://www.naturdrogerie-sturm.de/laden/

 

Schwarzwurzel

Bioläden gibts in Leipzig wie Sand am Meer, aber einer der seine Kunden bei Mitgliedschaft im Kollektiv zu günstigeren Preisen einkaufen lässt, ist schon etwas besonderes. In der Schwarzwurzel im Stadtteil Lindenau ist aber genau das möglich. Für 16 € im Monat könnte ihr faire, regionale und auch viele andere vegane Produkte erhalten. Ganz besonders lecker finde ich die Bio Backwaren der Bäckerei Bachmann. Wer kein Mitglied ist darf sich aber trotzdem mit saisonalem Gemüse oder Tofufleischsalat eindecken, dann aber eben etwas teurer. 

Photo: http://spinnradgeschichten.de/in-der-georg-schwarz-strasse-in-leipzig-irgendwie-ist-es-immer-noch-meine-strasse/schwarzwurzel/

Photo: http://spinnradgeschichten.de/in-der-georg-schwarz-strasse-in-leipzig-irgendwie-ist-es-immer-noch-meine-strasse/schwarzwurzel/

 

Hilde tanzt

Bleiben wir auf der Georg-Schwarz-Straße und kommen wir vom Essen zu meinem zweitliebsten Hobby: Mode. Hilde tanzt ist wirkliche in ganz besonderer Second Hand Store, dessen Besitzerin es sich auf die Fahne geschrieben hat Mode aus zweiter Hand anzubieten, die alles andere als langweilig oder Oma mäßig wirkt. Ob Vintage Tasche oder Bluse mit wilden Mustern, wer’s auffällig und qualitativ hochwertig mag, ist hier genau richtig. Schön, dass dieser Teil von Lindenau so einen schönen Farbflecks bekommen hat. 

Photocredit: https://www.facebook.com/hildetanzt

Photocredit: https://www.facebook.com/hildetanzt

 

Tonis Eisladen

Der Sommer kommt ganz bestimmt, auch in diesem Jahr. Wer wie ich aber gerne zu jeder Jahreszeit Eis schleckt, kommt früher oder später an Toni’s Eisladen nicht vorbei. Aus Biozutaten werden in der Eisdiele auf der Könneritzstraße, die kleinen und großen Kunden mit feinster Eiscreme, sowie der einen oder anderen verrückte Sorte (Basilikum oder Schaftjoghurt) versorgt. Aber auch Milchshakes, Waffeln und feine Kaffeespezialitäten gibts zum probieren, das meiste davon auch vegan. 

Photocredit: http://www.urbanite.net/de/leipzig/artikel/antonia-paschke-bioeis-leipzig

Photocredit: http://www.urbanite.net/de/leipzig/artikel/antonia-paschke-bioeis-leipzig

So, das wars dann erst mal. Ich hoffe meine kleine Auswahl hat Euch gefallen!

Wo ihr den Stadtschwärmer kaufen könnt? Zum Beispiel im Måat oder auf der eigenen Website des Reiseführers. Oder schaut doch einfach ab heute auf der Buchmesse Leipzig am Stand E217 in der Halle 3 vorbei und lernt Steffi und Franzi, sowie den einen oder anderen Local Hero selbst kennen. 

Stadtschwärmer (Herausgeberinnen Franziska Müller, Katrin Hofmann, Stephanie Schmidt, Babett Börner), 336 Seiten, 19,90 €.

Buchmesse Leipzig: 17.-20. März 2016 von 10.00 bis 18 Uhr

Was habt ihr für die Buchmesse geplant? Geht ihr hin oder zu bestimmten Lesungen?

Liebst,

Madlén Bohéme

PS: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.