Hippie Seventies Dress - Das 70'er Jahre Kleid

 

70er Jahre und Hippie Chic gehören wohl genauso zusammen wie Bonny und Clyde.

Die Freiheit und Alles-ist-möglich-Attitüde hat den Seventies Look schon seit letztem Jahr wieder auf die Laufstege zurückgeholt. Ich find es prima, denn ein kleines California Dream Girl steckt auch in mir, obwohl ich es begrüßen würde wenn nebst der modischen auch die politische Rückkehr in dieses Jahrzehnt zutage treten würde. Die wilden 70er standen nämlich auch, als Konsequenz der 68er Bewegung, für Gleichberechtigung und Umweltbewusstsein. Beides Güter, welche uns aufgrund von rassistischer Hetze und Konsumwahn wohl an der ein oder anderen Stelle verloren gegangen sind. Aber das ist ein anderes Thema, also zurück zum Kleid.

Dieses lange Hippie-Dress habe ich Second Hand erstanden, es ist (unglaublicherweise) aus der letzten H&M Concious Kollektion. Ich muss sagen, dass mich vor allem die warmen typischen 70er Jahre Farben (Senfgelb-Bordeauxrot- sattes Dunkelblau) und das Blumenmuster in den Bann gezogen hatten, außerdem sitzt es perfekt!

Ganz besonders ist auch an diesem Oufitpost, dass diesmal nicht Dani (Retusche) sondern die liebe Katja Kolesnik für die Fotos verantwortlich ist. Wir haben letzten Freitag bestimmt 4 neue Looks geschossen, welche ich Euch dann in den kommenden Wochen zeigen werde. Vielen Dank für das tolle Shooting und die vielen wunderbaren Ergebnisse.

Haare und Make Up stammen von mir und ich habe mich, wie schon so oft in der letzten Zeit, von der schönen Brigitte Bardot inspirieren lassen. Weitere 70s Outfits findet ihr hier dem Blog.

Habt einen schönen Tag!

Liebst,

Madlén Bohéme