Meine Beauty Favoriten Juni - Naturkosmetik

Und es kommt mal wieder ein kleiner Beautyfavoriten-Post!

Naturkosmetik ist eine tolle Sache, vor allem wenn man sie verträgt und sie dann im besten Fall noch vegan ist. Ich finde es gar nicht so schwer bei der täglichen Kosmetik und Drogerieprodukten auf Chemie und andere schädliche Inhaltsstoffe zu verzichten. Nicht nur bei DM und Co. gibt es mittlerweile ein großes Repertoire an (naturbelassenen) Marken wie Weleda, Dr.Hauschka, Lavera sowie Alverde und Co. Vor allem erstere vertrage ich besonders gut und liebe das Lavendel-Massageöl, was sich generell super als Körperöl eignet, lecker duftet und im Sommer noch den netten Nebeneffekt hat, dass es einem Mücken und Co. vom Leib hält.

Für traumhaft schönen Rosenduft und gepflegte Hände sorgt die Handcréme von L'Occitane. Obwohl es einen Store in Leipzig gibt, habe ich die Produkte bisher nicht getestet. Nun habe ich aber von meinen lieben FSJlern diese wunderbare Tube geschenkt bekommen und würde sie am liebsten im Akkord auf meine Hände schmieren und schnuppern. Wird sicher nicht mein letztes Produkt der französischen Naturkosmetikfirma gewesen sein.

Ein weiteres Geschenk ist die Körper-und Handseife von LUSH. Zu allererst: ich liebe LUSH! Ich komme an dem Geschäft in der Leipziger Petersstraße nie vorbei. Ich muss immer etwas ausprobieren oder anschnuppern. Die handgemachten Produkte sind zum größtenteils vegan und 100 % natürlich, außerdem gibt es so tolle Sachen wie feste Shampoo-Seifen oder das berühmte Lip-Scrub (also ein Lippen-Peeling). Von den mega schönen und originellen Verpackungen mal ganz zu schweigen. 

Solltet ihr also noch ein besonderes Geschenk suche: wie wäre es denn mit einem selbst gepflückten Wald-und Wiesenstrauss und einem Kosmetikartikel, den sich die Leute ohne schlechtes Gewissen auf die Haut oder in die Haare schmieren können ? :D

Welche Naturkosmetik benutzt ihr denn gerne?

Liebst,

Madlén Bohéme