WANDERLUST - Ein Stückchen Irland in Leipzig

Photos: VonBerg Photography

Photos: VonBerg Photography

Ein kleines Stückchen Irland findet man auch im Leipziger Umland. Dank Hund und Wanderlust treibt es uns immer wieder in verschiedene Gebiete rund ums unsere Stadt, die wir dann bei langen Spaziergängen erkunden. Ein Ort der sich wunderbar für leinenfreies Herumstreunen für Hund und Mensch eignet, ist das Elsterflutbecken nahe des Cospudener Sees. Die schmale riesige Wiese schlängelt sich ihren Weg durch die Natur und ist Weidefleckchen für Schafe und Ziegen. Man muss oft nicht weit fahren, um sich etwas Natur zu gönnen. 

MÄÄÄH!

Sarah und ich 

Sarah und ich 

Photo: Elevenelephant

Photo: Elevenelephant

Also haben wir uns (inkl. Bloggerfreundin Sarah Muehl und Hündin Greta) Beagle Boy Rudi und den Rucksack geschnappt, sind die knapp 10 Minuten mit dem Auto gegurkt und los ging es. Mein feiner neuer Rucksack ist übrigens vom Leipziger Label Elevenelephant  und von der lieben Inhaberin selbst genäht. Also ein schönes Fair Fashion Teil, dass über SELEKKT, einen Marktplatz für junges Design, erstanden werden kann.

Rudi

Rudi

Ich liebe es sehr, dass Leipzig, obwohl es nicht gerade klein ist und alles zu bieten hat, was eine Großstadt ausmacht, man aber ganz schnell draussen und im Grünen ist. Ich finde, dass macht die Lebensqualität einer Stadt aus. Die Möglichkeiten sich immer wieder zwischen Natur, Kunst, Kultur, Nachtleben und Alltag entscheiden zu können.

Wir sind bestimmt über zwei Stunden durch Wald und Wiese gehüpft und wurden am Ende noch von einem schwül warmen und ganz wunderbaren Sommerregen überrascht sowie komplett durchnässt. Wunderschön <3

Was liebt ihr denn an Eurer Stadt so besonders?

Liebst,

Madlén Bohéme

*In freundlicher Zusammenarbeit mit SELEKKT