Romanian Embroidery meets Russian Scarf - Bloom ON!

Photos/Bearb:myself

Photos/Bearb:myself

Ich glaube seitdem ich denken kann, schreit mein Herz bei bestickten Kleidungsstücken: Jippie!!!!          Keine Ahnung woher es kommt, aber schon lange bevor der Boho-Chic in die Modemagazine eingekehrt ist und spätestens seitdem ich Frida Kahlo kennenlernen durfte, ist das eben so :)

Stickereien sind eine Kunst. Mit bunten Farben werden traditionelle Muster in Form von Blumen oder geometrischen Formen auf Stoff gebracht. Als ich in Bukarest war, stand bei mir ursprünglich ganz oben auf der Liste mir eine rumänische Trachtenbluse, welche stark an die gerade so gehypte ukrainische Vyshyvanka erinnert zu kaufen. Doch als ich dann so durch die Straßen geschlendert bin, hat sich in einer rumänischen Boutique diese (made in Romania...ob sie fair produziert ist weiß ich leider nicht) Bluse im Schaufenster aufgetan...zwei Tage bin ich um sie herumgeschlichen und dann musste sie doch mit. Gute Wahl!

Zu Jeans finde ich Stickereien immer besonders lässig. Das man Blumenmuster auch mit Blumenmuster kombinieren kann oder am besten auch soll, hat die Kombi mit meinem russischen Tuch (welches ich aber witzigerweise einer alten Straßenhändlerin in Vilnius abgekauft habe) gezeigt.

In diesem Sinne hoffe ich einfach, dass der so sommerliche Frühling der letzten Woche bald wiederkommt und meinen dicken Kopf und die Socken wieder vertreibt.

In diesem Sinne: Happy Humpday!

Liebst,

Madlén Bohéme