Die Ostsee - Der Strandkorb und das Meer

Der Sommer 2017 darf gerne niemals vorbei gehen. Irgendwie ist er perfekt, zwischen lauen durchtanzen Sommernächten (dank Open Air's und gute Freunde), Balkonien und Schlafentzug hat sich auch das ein oder andere Weekend-Getaway eingeschlichen. Ob Eibsee, Hiking Trip im Harz oder wie vorletztes Wochenende an die Ostsee...ich bin gefühlt nie so viel unterwegs gewesen wie in den letzten Wochen. Und ich liebe es. Raus aus dem Alltag, rein in die Natur, eine neue Umgebung, neue Menschen, Eindrücke und Erfahrungen. Für mich gibt es nix Schöneres, aber ich weiss es dann auch immer wieder zu schätzen, wenn ich in meinem heiß geliebten Leipzig zurück bin, bei meinen wunderbaren Freunden und es mir mal ganz gemütlich in meiner Wohnung machen kann. Die Mischung macht es im Leben, bei allem!

Wenn man so eine intensive Zeit erlebt, begleiten einen immer auch ganz bestimmte Dinge: ein Lied (oder besser der Soundtrack eines Lebensabschnitts), ein bestimmter Duft, ein Lieblingsgericht. Was meinen Strandurlaub im Ostseebad Bansin auf Usedom angeht, wird es wohl für immer und ewig der Streifenpullover von King Louie (ich berichtet bereits hier) sein. Das ich mit dem niederländischen Label aktuelle kooperiere, ist kein Geheimnis und deshalb durfte ich mir auch schon erste Stücke aus der neuen Herbst Kollektion aussuchen. Der dünne  Pulli hat es mir sofort angetan und musste mit ins Reisegepäck. 

Als ich dann am zweiten Tag mit meiner Schwester nach Wellness, Sauna und monster Frühstück den Strand entlang spaziert bin, fand ich dann auch witzigerweise noch einen Strandkorb, der die vielen bunten Farben meines Oberteils aufgriff! Zufälle gibt es nicht, deshalb haben wir sofort die Kamera gezückt und ein paar Schnappschüsse gemacht. Aber seht selbst:

Für alle die King Louie noch nicht kennen: hierbei handelt es sich um ein Vintage angehauchtes Modelabel aus Holland, welches fair produzieren lässt...ein Blick auf die Seite lohnt sich.

Ich schmachte nun noch etwas der Ostsee und dem Wochenende hinterher und wünsche Euch einen guten Start in eine wundervolle Sommerwoche.

Liebst,

Madlén Bohéme

In Kooperation mit King Louie