Podcast #13: "Not just sad" - Ein Gespräch über Depressionen mit der Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Ich hab mich Julia und Heike von der "Stiftung Deutsche Depressionshilfe" getroffen und über die, in unserer Gesellschaft immer noch tabuisierte, Erkrankung gesprochen. Beide waren schon bei der letzten Leipzig Selfove Club Veranstaltung im September meine Gäste und ich freu mich sehr über diese Folge. Im Intro erzähle ich euch außerdem über meine eigenen Erfahrungen mit Depressionen.

Read More

Podcast #12: Der Tag, an dem ich aufhörte, um die Liebe und Anerkennung meines Vaters zu kämpfen!

Viele von uns leiden, weil sie die bedingungslose Liebe und Anerkennung eines Elternteils nicht erfahren haben. Oft suchen wir diese Lebenslang in anderen Personen oder wollen es unseren Eltern immer wieder beweisen, kämpfen gegen Windmühlen, investierten all unsere Kraft. Ich liebe meinen Vater, weil Kinder das nun mal bedingungslos tun, aber ich habe um meinetwillen beschlossen aufzuhören krampfhaft um seine Anerkennung und sein Verständnis zu kämpfen. Es tut mir leid, das mein Vater selbst nie diese Worte und die besagte Anerkennung von seinen eigenen Eltern bekommen hat, aber auch ich hätte sie verdient. Er liebt mich sicher auf sein Weiße, doch trotzdem blieb jahrelang diese Suche, wird bei anderen zur Sucht. Gestern hab ich aufgehört zu kämpfen, was bleibt sind innere Freiheit, Frieden, Loslassen. 
Alle weiteren Gedanken zu diesem sehr persönlichen Thema findest du in der neuen Podcastfolge!

Liebst,

Maldén Bohéme

#ZaldandoLovesYOGA & warum ich finde, dass Yoga gegen Depressionen hilft

Seit nun sechs Jahren führe ich eine leidenschaftliche Beziehung. Mit Yoga. So richtig kennengelernt haben wir uns das erste Mal 2011 in dem wunderbaren, von Horst Valentin geleiteten Yoga Studio (Yoga Garten Schleussig) in der Blümner Straße in Leipzig. Es war Liebe auf den ersten Blick. Wir hatten Hoch's und Tief's und nach einer längeren Beziehungspause letztes Jahr, nähern wir uns wieder an und erleben unseren zweiten Frühling.

Read More

Tagebuch einer mittelschweren Depression Part IV - Meine liebsten Blogs und YouTube Channel

Nach meinen ersten drei Beiträgen zum Thema Depression und psychische Gesundheit möchte ich heute endlich einen weiteres Thema aufgreifen. Neben der Selbsthilfebücherauslage und den massenhaft Ratgebern in den Bücherläden unseres Vertrauens, hat nämlich das Worldwideweb auch einige tolle Blogs und YouTube Kanäle hervorgebracht, die Hilfe zur Selbsthilfe anbieten oder einfach Gedanken und Selbstreflexion anregen sollen.

Durch meine eigenen Recherchen und Lesegewohnheiten sowie der wunderbaren Tipps meiner Mutter, welche eine wahre Schatzjägerin im Web ist, möchte ich Euch gerne drei deutschsprachige Blogs und einen YouTube Kanal vorstellen, welche ich als besonders hilfreich und inspirierend empfinde. Los gehts.

Read More