Fair Boho Interior - Nata y Limón

Fair_Interior_Madlen_Boheme.JPG

Faire Interior Liebe

Nata y Limón

Mittlerweile bin ich nicht nur in tolle faire Kleidung verliebt, sondern seit neuestem habe ich die Welt der fairen Interior Labels für mich entdeckt.

Macht ja auch irgendwie Sinn, denn bei Kissen, Plaids und anderen Home Accessoires handelt es sich am Ende auch um Textilien. Und das kann in unserer Welt, in der mittlerweile fast jedes große Fast Fashion Unternemen eine eigene Home Kollektion anbietet, eben in der Produktion auf faire oder in ausbeuterischer Art und Weise stattfinden. Also auch bei der Inneneinrichtung deiner Wohnung, triffst du bei jedem Kauf eine Entscheidung, an der die Existenz und Lebensumstände vieler Menschen bestimmt wird. 

Plaid_Nataylimon
Plaid_Fair_Interior

 

Nata y Limón - Women Empowerment trough Social Business

„Dies ist eine moderne Geschichte alter Maya-Hochkultur und ihrer Interpretation mittels erstklassigem Design, welche die arbeitenden Hände, die eingesetzte Energie und die Herzen der Macher wertschätzt.“

Anne_Marlene_Nataylimon.JPG

Nata y Limón

Anne und Marlene (Foto: Jorge Estuardo De Léon)

Durch meinen Job bei Kiss & Tell Communication habe ich das deutsche Interior Label Nata y Limón kennenlernen dürfen. Die beiden Gründerinnen Anne und Marlene sind bekennende Lateinamerika Fans und haben durch ihre eigenen Reisen und ihr Engagement bei verschiedenen NGOs in Entwicklungs- & Bildungsprojekten vor allem eine persönliche Beziehung zu Guatemala und der dort ansässigen Jahrtausende alten Maya Kultur entwickelt. Diese ist vor allem von der Textilkunst bestimmt, welche traditionell innerhalb der Familien von Mutter zu Tochter weitergegeben wird. Trotz des hochentwickelten Webhandwerks leben diese Frauen oftmals in großer Armut und können selbst kaum zum Unterhalt ihrer Familie oder ihrer eigenen wirtschaftlichen Unabhängigkeit beitragen. 

 Foto: Jorge Estuardo De Léon

Foto: Jorge Estuardo De Léon

Diese Tatsache und die eigene Liebe für schönes Design waren dann der Grundgedanke für Gründung von Nata y Limón. Seit 2017 vertreibt das Label die gemeinsam mit der Designerin Georgina Espasa entwickelte erste Home Decór & Accessoires Kollektion, welche traditionelle Webkunst und modernes Design vereint. Ihre Mission besteht darin regelmäßiges, planbares Einkommen für ihre Weberinnen  in Guatemala zu schaffen und damit dauerhaft das Haushaltseinkommen der Maya-Familien zu erhöhen.

 Foto: Jorge Estuardo De Léon

Foto: Jorge Estuardo De Léon

Boho Interior - Mehr als nur schöne Muster

„Wir glauben an Kunst, Kreation und an ein wertvolles Miteinander. Deswegen unterstützen wir indigene Gemeinden und fördern das Kunsthandwerk in Guatemala.“

Durch eine Crowdfunding Aktion im letzen Jahr wurde die Produktion ihrer ersten Kollektion möglich gemacht. Viele begeisterete und vom Projekt angetanene Unterstützer haben mit der Vorbestellung ihrer Lieblingswebstücke den Stein für die erste große Produktionsrunde ins Rollen gebracht. Ob aufwendige hergestellte Brokat-Kissen, Plaids aus Schurwolle oder kunstvolle Clutches - die Kollektion bietet faire Pieces für jeden Geldbeutel. Und die Stücke sind nicht nur schön anzusehen, sondern jedes Muster hat eine ganz eigene Bedeutung. Oftmals wird Boho und Bohéme als Trendwort für einen gewissen Stil benutzt. Eigentlich stecken jedoch hinter den Symbolen und Darstellungen von Textilstücken Jahrtausende alte Traditionen und Geschichten, die leider viel zu selten erzählt und wertgeschätzt werden. Für mich bedeutet Bohéme oder Folklore weit mehr, nämlich auf Entdeckungsreise zu gehen und eine andere und noch fremde Kultur kennenzulernen. Und die Kultur der Maya ist super spannend.

Jedes Muster, welches wir auf den Produkten finden kann eine ganz eigene Story erzählen. Ich hab mich zum Beispiel zwei der Clutchs entschieden, welche ein Diamant Muster haben und diese mit Sarah zusammen fotografiert. Danke für deine Hilfe :)

AfterlightImage 48.JPG
PHOTO-2018-05-28-14-46-06.jpg

 

Der Diamant

Der Diamant ist eines der wichtigsten Symbole der Maya-Textilkunst. Er verkörpert die vier Ecken des Universums, die vier Ecken der Erde und im Mittelpunkt das Herz der Gemeinschaft.Bei jedem Kauf eines Nata y Limón Piece kannst du außerdem genau nachvollziehen, wer dieses hergestellt hat. Auf der Website findest du zum Label selbst, aber auch den Menschen dahinter, detaillierte Informationen. Das nenne ich Transparenz.Wenn wir einem Produkt so viel Leben und Vergangenheit zuschreiben können, dann werden wir es immer mehr wertschätzen, lieben, hegen und pflegen als ein anonymes Stück, welches ohne Bezug ganz schnell wieder im Müll landet.

AfterlightImage 44 Kopie.JPG
AfterlightImage 46.JPG
clutch_nata_y_Limon.jpg

 

Ich danke Anne und Marlene für ihre tolle Arbeit und freue mich sehr, dass ich mit Euch zusammenarbeiten darf. Sarah und ich lieben die Clutches und ich vor allem mein neues Sofa Plaid sehr. 

Hier findet ihr hier alle wichtigen Infos zu Nata y Limón im Überblick:

 

WERBUNG I Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Nata y Limón entstanden. Ich habe die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen.

Indian Goods Co. Pop-Up Store Eröffnung im Café Home LE

Gestern war ich bei der Pop-Up Store Eröffnung des Frankfurter Interior & Accessoire Label Indian Goods Co.  Inhaberin Vatsala Murthy hatte mich schon vor einigen Wochen zu dem Opening im Café Home Le in der Georg Schuhmann Straße 130 eingeladen und dieser bin ich sehr gerne gefolgt...und das nicht nur weil die schöne Inderin so ein unfassbar herzlicher Mensch ist, sondern auch wegen den tollen Produkten ihres Labels. Seit 2016 vertreibt Vatsala Interior und Schmuck, welcher indisches Handwerk und modernes Design miteinander verbindet. Ob Tasche aus Sari-Stoffen oder wunderschöne Marmor Brettchen, im Onlineshop gibst einiges zu entdecken.

Bis zum 1. Juni habt ihr jedoch noch die Möglichkeit das Label selbst zu kennenzulernen, also hop hop.

Read More

Interior Update - Natural Boho Look

Meine Wohnung ist für mich mein holy place. Es ist der Ort, an dem ich tun, sein und lassen kann was ich will. Seit knapp anderthalb Jahren wohne ich auf meinen 50 Quadratmetern Glück und so nach und nach hat sich diese kleine, helle 2 Raumwohnung zu meiner kleinen Boho Oase gemausert. Und da das letzte Interior Update schon eine ganze Weile her ist, muss ein neues her. Im Großen und Ganzen dominieren meine vier Wände vor allem folgende Farben: Schwarz, Weiss, Holz und Gold. Zwischendurch kommt immer mal ein weiterer kleiner Farblecks.

Diese Blogpost wird im Übrigen von dem Online Marketplace Pixers unterstützt. Ich durfte mir zwei tolle neue Bilder für meine Wohnung aus den Millionen Mustern und Motiven aussuchen. Vielen Dank dafür.

Read More

The Writer - VIU EYEWEAR

Ich stehe bei der lieben Rese im VIU Store Leipzig. Wir haben über eine Kooperation gesprochen. Seit nun mehr als 18 Jahren trage ich Brille oder Kontaktlinsen. Mein Leben ist geprägt vom morgendlichen Griff zum Nasenfahrrad und der Bewunderung meiner Umgebung, wenn ich wie im Schlaf Kontaktlinsen ein- und aussetze.

Eine neue Brille darf also her. Ich probiere wild an, hab eigentlich ein goldenes Modell im Kopf, doch dann sitzt auf einmal ein olivfarbenes Gestell auf meiner Nase. Ich schau in den Spiegel und obwohl sie sogar nicht das ist, was ich erwartet habe, integriert sie sich in mein Gesicht, als ob sie einfach dahin gehört. Ich blicke auf, möchte wissen wie das Modell sich nennt und muss schmunzeln: The Writer. Dann soll es die wohl sein. 

Read More