Goldene Henne 2017 in Leipzig

Anzeige

  Werbung

Werbung

Unverhofft kommt oft: als ich von Netto- Markendiscount vor ein paar Wochen eine Einladung zur Preisverleihung der Goldenen Henne bekam, dachte ich erst so:hä..., wie jetzt?

Ok ok...Goldene Henne kenne ich, ein deutscher Publikumspreis. Das diese Veranstaltung in Leipzig stattfindet war mir neu, genauso wie der Fakt, dass der Discounter schon mittlerweile seit fünf Jahren Partner ist und Influencer/Blogger Marketing betreibt. Meine Aufmerksamkeit war somit schon mal geweckt und ich dachte mir: warum nicht, einfach mal hingehen und überraschen lassen. Mit zwei VIP Tickets und meiner wunderbaren (und auch wunderschönen) Freundin Katja (unbedingt bei IG vorbeischauen) im Gepäck, trafen wir uns am letzten Freitag zum Fertig machen: Frisuren wollen hergestellt und Kleider angezogen werden. Katja ist übrigens meine persönliche Frauke Ludowig, wenn es um die Welt der Promis geht, ich überlege ihr eine eigene Kategorie zu widmen :D

 Nach einem mittelschweren Taxidrama (ja ja Leipzig kann bei Großveranstaltungen logistisch schon mal überfordert sein, vor allem wenn sich Helene Fischer an dem Abend auch noch die Ehre beim 27664 Konzert gibt, während ihr Mann des Herzens an diesem Abend mit goldener Flügeltrophäe nach Hause gehen sollte -Entertainer des Jahres...na gut, da lässt sich drüber streiten) aber zurück zum Thema: Highheels an, Bändchen abgeholt und oh Schock: einmal über den roten Teppich bitte, naja....für uns hat sich, zwischen den Stefanie Hertels dieser Welt eh (zum Glück), keiner interessiert. 

Auch mal roter Teppich

 Mit meiner liebsten Katja und Leipziger Bloggerkollegin Daniela (3.v.r.) sowie ihrem Liebsten 

Mit meiner liebsten Katja und Leipziger Bloggerkollegin Daniela (3.v.r.) sowie ihrem Liebsten 

Mein Kleid an diesem Abend war übrigens von H&M Premium, Katja's Traumrobe von TKMaxx. Für ein paar Fotos (dank des wunderbaren Fotografen, herzlichen Dank dafür), sind wir aber nochmal auf den roten Stoff zurück :)...leider haben die Veranstalter bei der Sponsorenwand meinen Namen falsch geschrieben, aber hey, dass ist ok :D

IMG_2254.JPG
 Das Kleid

Das Kleid

Meine liebe Bloggerkollegin Daniela von Babbleventure war an dem Abend mit ihrem Liebsten auch dabei. Schaut mal auf ihrem Blog vorbei, vor allem ihre Beautyposts sind richtig klasse. Daniela habe ich übrigens schon vor über einem Jahr persönlich kennengelernt, als sie mir für meine Masterarbeit zur Leipziger Blogszene Rede und Antwort stand.

Die Show

Nachdem wir in der VIP Area uns (weil wir knapp dran waren) einen kleinen Sturz-Sekt bei Rotkäppchen gegönnt hatten, hiess es dann auch schon Plätze einnehmen. Und die waren richtig klasse. Es ist super aufregend so eine Veranstaltung mal live mitzuerleben. Bei den privaten Sendern (die Goldene Henne wird vom MRD, dem RBB und der Superillu organisiert) gönnt man sich komische Anheizer, bei den Öffentlich-Rechtlichen kommt auch vorher mal ein super sympathischer Kai Pflaume auf die Bühne und bringt die Menge zum Toben. Aber schaut selbst :D

Mein persönliches Highlight bei der knapp vierstündigen Show: der Auftritt der Kelly Family. Wer will schon diesen Geigenfiedler oder zu 5.Mal Karel Gott sehen, wenn es  auch die Herzensband aus Kindheitstagen sein kann! Meine Schwester und ich besaßen ein Patty Kelly Shirt und mein erstes Kirchensolo war die Version der Kelly's von "Oh holy night"...hach war das schön.

Generell war es eine sehr tolle Veranstaltung. Johannes Oerding trällerte mit dem Maffay, bisschen Musical und auch die Kinderchöre (ich bin echt kein Fan) wurden noch 5 auf die Bühne geholt...aber jetzt Sarkasmus bei Seite. Es war eine prima Veranstaltung und vor allem der Preis für Charity hat mich sehr beeindruckt. Der ging nämlich in die Nachbarstadt Halle an ein soziales Projekt namens "Kahuza e.V.", welches es sich als Träger der freien Jugendhilfe zur Aufgabe gemacht hat, Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien zu helfen. Ich hab selbst 5 Jahre in der außerschulischen Pädagogik gearbeitet und weiss durch meine lange Zeit bei der Caritas, was für eine enorme Leistung diese Menschen vollbringen. Das sind meiner Meinung nach die wirklichen Stars unsere Gesellschaft!

Die Aftershowparty

 Hey Studi!

Hey Studi!

Natürlich gab es dann auch noch eine Aftershowsause, zwischen Paparazzi und Fernsehteams haben wir uns Fisch oder Currywurst ergattert und gefuttert. Am Netto Markendiscount-Stand hat außerdem TV-Koch und Markenbotschafter Andreas C. Studer Schokoladentarte, lauwarm auf einem Obstpotpourri und dazu Mousse au Chocolat serviert und wurde direkt als Model missbraucht. Sehr sympathischer Mann :) Danke Studi :D Mit vollen Bäuchen haben wir dann noch die Tanzfläche gestürmt...Danke für die Einladung!

IMG_2253.JPG
IMG_2259.JPG

Shisara

 Shisara

Shisara

Das liebe Netto-Markendiscount-Team hat mir im Vorfeld außerdem ein paar seiner Kosmetik-Produkte der hauseigenen Linie Shisara gesendet. Auch hier war ich etwas skeptisch gebe ich zu. Das Tolle: die Produkte sind tierversuchfrei und gar nicht schlecht. Der Nagellack deckt mega gut und die Lippenstifte gibts echt in ziemlich tollen Farben, sind alle shiny (matt wäre noch toll) und halten lang. Ich glaube, dass ist wohl der Blogpost der (positiven) Überraschungen.

IMG_2215.JPG

Ich hoffe der Bericht hat Euch gefallen.

Liebst,

Madlén Bohéme

WERBUNG I Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit NETTO Markendiscount entstanden.