Go with the flow - die Jahreszeiten

Madlen Boheme Surfskate

Go with the flow - die Jahreszeiten
🏄🏼‍🌵
Von 30 Grad auf 10, warme Salzluft gegen kühle Herbstbrise eintauschen. Sandalen gegen Socken. Sonnenschein gegen graue Wolken. Sagen wir mal so: ich war die letzten Tage nicht sooo happy. Endless Summer, dass war wohl unser aller Spirit in den letzten fast (!) sechs Monaten. Vitamin D machts möglich, Energie, gute Laune, die Synapsen auf Partymodus. Ein bzw. mein Sommer im Turbo. Ich hab so viel gearbeitet wie nie, 60, 70 Stunden pro Woche. Hab produziert, aus dem Boden gestampft und dazwischen am See gelebt, Sand, SUP und Sonne. Wo ist die Zeit geblieben? Und jetzt: Herbst, Pause. Schon Rilke sagte in seinem Gedicht: 

Madlen Boheme Surfskate
Madlen Boheme Surfskate


Herbsttag
Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los. 


Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin, und jage
die letzte Süße in den schweren Wein. 


Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Madlen Boheme Surfskate


In mir drinnen war erst totale Ablehnung bezogen auf diese Veränderungen. Aber ist das nicht das Leben: gehen mit den Jahreszeiten? Mit dem Flow? Sich etwas zurückziehen, den Sommer setzen lassen, für äußere und innere Wärme selbst sorgen? Wie gehst du den Herbst an? Was tust du gegen den Blues oder wie gestaltest du dir diese Jahreszeit am schönsten? I need Inspiration ❤

Liebst,

Madlén Bohéme