Trend: Curtain Bangs - Haaratelier Fanny Part VII

Anzeige

3C1255C1-837C-47FA-9CE4-4A4D32A59D89.JPG

Hair Story Time. Ich war im Haaratelier Fanny, mal wieder, wie immer. Wie heißt es so schön: never change a running team und Fanny und ich, dass läuft einfach. Diesmal wollte ich aber etwas anderes, Veränderung. Ich wollte einen Curtain Bang.

CURTAIN BANGS

Bildschirmfoto 2018-02-23 um 09.20.56.png

Neben einer Farbauffrischung und Spitzen schneiden, sollte sich mal wieder was tun. Pony also. Nachdem ich jahrelang Ponys in jeglicher Variante trug, habe ich die letzten 5 Jahre keinen mehr getragen. Pony schneiden, in der Regel bereut man das nach ein paar Wochen, bedeutet es doch permanentes Nachschneiden, Bändigen und irgendwie dafür sorgen, dass der Vorhang vor dem Gesicht nicht nach fünf Stunden ölig aussieht. Die Lösung hierfür ist jedoch der Curtain Bang (und Trockenshampoo :D)

Curtain bedeutet ganz simpel gesagt eigentlich nur: Vorhang, wie der im Theater. Diese Ponyform wird so geschnitten, dass sie zum Gesicht hin länger wird, quasi im Halbkreis. Der kürzeste Punkt befindet sich im Mittelscheitel über der Nase und wird dann (je nach Breite) bis auf die Höhe der Wannenknochen immer länger. Das praktische daran: hast du richtig Bock auf Pony: ab damit ins Gesicht, ansonsten kann man ihn auch aus dem Gesicht heraustragen und er steht wirklich jeder Face Shape.

9D22A22D-6D30-4654-BA04-75B8A29EEEB2.JPG

Ich hab meine Haare in den letzten Wochen weniger gestylt als sonst, dass hat ihnen wirklich gut getan, lag aber auch an knapp drei Wochen Südafrika, Sommer und danach Krankenzeit. Mehr als ein Säuberungsschnitt war deshalb nich notwendig. Gesträhnt wurde nur mein Oberkopf, um den Rest der Haare zu schonen. Nur alle drei Besuche bekomme ich Babylights auf das komplette Haar. 

CE260F21-4380-4C75-A382-50AD87DB6781.JPG

Olaplex und flauschiger Besuch

9213056D-BCD4-48E8-8FB3-2309D33D53EF.JPG

Zusätzlich habe ich diesmal,  in Kooperation mit Olaplex ein komplettes drei Phasen Retreatment bekommen. Alle Infos zum Wundermittel findet ihr in diesem Beitrag. Auf das gesamte Haare wurde im Anschluss eine Farbmaske aus einem peachigen und rauchigem Rosé gegeben. Fanny mixt wirklich ganz eigene Farbcocktails. Ich liebe, dass meine Haare nach jedem Besuch immer ganz besonders aussehen.

29172F8E-6E3C-43AD-8418-E9D35F4F7343.JPG

Das Farbergebnis

45760F4C-9518-4321-B694-F432DD118E59.JPG
07A73D67-CB4C-45F4-BB69-71DFD40E94B9.JPG

Et voila: das Farbergebnis, softe pastellene Highlights.

14F489A1-893D-4903-9BD1-811CB36B160F.JPG

Danach ging es dann an den Pony, ein paar gezielte Schnitte und das Werk war vollbracht, ich war super aufgeregt aber bin mega happy mit meinem neuen Look. Damit ihr die Trage-Varianten euch besser vorstellen könnt, folgen ein paar Schnappschüsse der letzten Tage:

In der nächsten Woche kommt übrigens noch ein Post zum Thema "Rosé Hair" mit der Maria Nila Stockholm Farbmaske.

Fanny: danke für den tollen Look!!!!

Das Haaratelier Fanny findet ihr übrigens hier (schnell Termin machen, da lange Wartezeiten)

Haar Atelier Fanny

  • Springerstraße 24, 04105 Leipzig
  • Telefon: 0341 / 58154864 
  • haaratelier-fanny.de
  • info@haaratelier-fanny.de
  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
  • Instagram: @haaratlierfanny

Und: wann lasst ihr Euch einen Pony schneiden?

Happy Weekend.

 

Madlén Bohéme

ACHTUNG: Fanny sucht Verstärkung!!! Wenn du als Bock auf modernes Frisörhandwerk und ein familiäres Team hast-> anrufen 0341 / 58154864  und weitersagen.