Haaratelier Fanny - Grey Festival Hair, Braids & Flowerpower

Anzeige

AfterlightImage 13.JPG

Festival Hair...auf Instagram gibt es über 120.000 Einträge zu diesem Hashtag. Dank Coachella, Flowerpower und Hippie-Chick, feiern Braids und Pastell Töne wieder ein alljährliches Sommer Revival. Und ich will auch. Also hab ich Fanny angerufen, was von Blond und Flechtfrisuren erzählt..."machen wir" war ihre Antwort. Am morgen meines Besuchs kam dann eine kleine unerwartete Wendung: "Madlen ich hab heute Nacht von dir geträumt und genau das machen wir mit deinen Haaren, vertraust du mir?" - ich sag mal so: kurz geschluckt habe ich. Aber nach zwei Jahren der Zusammenarbeit, bin ich bei Fanny noch NIE aus dem Haaratelier unzufrieden gegangen. Also Überraschungsbesuch...na da.

Vorher - Nachher

IMG_4219.jpg
AfterlightImage 14.JPG

Schritt 1. Aufhellen mit Olapalex

Kaum angekommen, verhängt Frau Engelhart erstmal die Spiegel. Ich wusste wirklich nichts, hab sie aber gebeten meine Haare weder abzuschneiden, bunt oder dunkel zu färben. "Machen wir eh nicht". Bei Kaffee und Co. fühl ich mich bei Fanny wieder wie daheim, das hat mich etwas entspannt, als ich jedoch merkte, dass ich auf dem ganzen Kopf Blondierung hatte, ging mir trotzdem kurz die Pumpe. Das gute ist bei sehr hellen bzw. Naturhaaren als Ausgangsbasis ist: dank Olaplex und einer niedrigen Blondierungsprozentzahl, kann man relativ schonend aufhellen...und das tat sie. 

AfterlightImage 10.JPG

Schritt 2 - Tönung/Abmattierung

Als zweiten Schritt hat Fanny dann eine Tönung in Form einer Albmattierung mit Lilapigmenten auf das gesamte Haar gegeben. Dadurch sind diese so lila-grau und vor allem ohne Gelbstich im Endresultat geworden. Ich hatte schon diverse Grautöne getragen und finde, dass dieses Ergebnis sehr cool geworden ist. Wie ihr das Grau aufrecht erhalten könnt, erfahrt ihr übrigens in diesem älteren Blogspost. 

AfterlightImage 11.JPG
AfterlightImage 18.JPG

Schritt 3 - Styling und Braids

Am Ende war dann natürlich das Styling dran. Meine Haare wurden geföhnt, mit einem Lockstab gewellt. Im Anschluss hat Fanny einen Scheitel gezogen, die Haare am Oberkopf  links und rechts abgeteilt und nach hinten weggeflochten. Ein schöner und schneller Look, der zum Beispiel für ein Festival dann noch mit Haarschmuck und Glitzer aufgepeppt werden kann. I love it.

AfterlightImage 16.JPG
AfterlightImage 15.JPG

Schritt 4 - Haarpflege

9AC942ED-9C53-4DCC-9720-072C8940F31D.JPG

Meine Haarwunderwaffen - Maria Nila Stockholm & Olaplex

Wenn die Haare durch Blondierung und Co. beansprucht sind, ist natürlich Pflege das A & O. Meine absoluten Lieblinge sind Olaplex No.3., welches ich als Kur einmal pro Woche ca. 20 Minuten auf das gewaschene Haar gebe und ausspüle. 

08568369-3B77-4B4A-82B5-BDBDE5F53174.JPG
BB23CE22-7291-4F75-9930-725B3D79BBE8.JPG

Von Maria Nila Stockholm (Werbung da PR sample und Markennennung) habe ich verschiedene Linien zugeschickt bekommen und schwöre ebenfalls auf die Haarmaske und das Silbershampoo + Spülung. Maria Nila Produkte sind außerdem vegan. 

Fanny: danke für den tollen Look!!!!

Das Haaratelier Fanny findet ihr übrigens hier (schnell Termin machen, da lange Wartezeiten)

Haar Atelier Fanny

  • Springerstraße 24, 04105 Leipzig
  • Telefon: 0341 / 58154864 
  • haaratelier-fanny.de
  • info@haaratelier-fanny.de
  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
  • Instagram: @haaratlierfanny

Und: wann ergraut ihr freiwillig?

Happy Weekend.

 

Madlén Bohéme

WERBUNG: in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Haaratelier Fanny und Maria Nila Stockholm.