New work space - Mein neuer Schreibtisch von WOGG Design

Anzeige

WOGG_desk.jpg

Ich hab endlich einen work space in meiner Wohnung. Nach knapp zwei Jahren hat das Arbeiten auf dem Sofa oder an meinem Bartisch endlich ein Ende, dank meines neuen Schreibtisch von WOGG Design.

Seit Sex and the City und dank meiner großen Liebe fürs Schreiben, habe ich mich selbst immer an einem cleanen Schreibtisch an einem Fenster gesehen, meine Gedanken im inneren Monolog ausführend. Ganz wie Carrie Bradshaw. Einen Platz am Fenster hat der Schreibtisch aus der Linie CARO dann zwar nicht bekommen. Wunderschön und sau praktisch ist er allemal.

AfterlightImage 74.JPG

WOGG Design

Das Schweizer Label wurde 1983 von den Cousins Willi Gläser und Otto Gläser gegründet, ihre Initialen bilden den Namen WOGG. Produziert sind die Möbel, welche all einem cleanen Design folgen, in den Werkstätten der GLÄSER WOGG AG mit Sitz in Baden/Schweiz. 

WOGG steht für Qualität und Innovation. Die Stücke sind alle zeitlos und integrieren sich leicht in den Wohnraum. Neben Schreibtischen, findest du auch Schränke, Stühle sowie Tische und Regale in den verschiedenen Produktlinien, welche von renommierten Designern entworfen wurden. 

AfterlightImage 69.JPG

Nachhaltiges Interieur

Da jedes Möbelstück erst bei Bestellung produziert wird, entsteht keine unnötige Ressourcenverschwendung. Man legt bei WOGG besonders Wert auf Sorgfalt und Umsicht, von der Herstellung über den Zusammenbau bis hin zur Verpackung und dem Vertrieb. Anstatt sich ausschliesslich Massen- und Billigproduktion in die Wohnung zu stellen, bieten Design Möbel die Möglichkeit qualitativ hochwertiges Handwerk zu fördern, sich mit natürlichen Materialien zu umgeben, aber auch nachhaltig zu leben. Wer in zeitlose Inneneinrichtung investiert hat länger etwas davon. Die gerechte Entlohnung der Produzenten ist gesichert und vor allem unterstützt man die Wegwerfgesellschaft nicht. 

AfterlightImage 71.JPG
WOGG_desk_madlen_boheme.JPG

Schreibtisch CARO - elegante Leichtigkeit

Ich hab mich im Rahmen unserer Zusammenarbeit für den Schreibtisch aus der CARO Linie entschieden, da er perfekt in meine Wohnung passt. Der Tisch wurde 2012 vom Schweizer Designer Christophe Marchand entworfen.

 Das Tablett ist ebenfalls von WOGG.

Das Tablett ist ebenfalls von WOGG.

WOGG_DETAILS.JPG
WOGG_CARO_Details.JPG

Mein Stil - Clean Boho Chic

Meinen Einrichtungsstil würde ich als cleanen Boho-Chic bezeichnen. Grundlage sind die Farben Schwarz und Weiss, welche ich mit Echt- und Massivholz sowie folkloristischen und gemusterten Accessoires/Textilien kombiniere. Die Tischplatte des Schreibtischs ist massiv, das Untergestell aus filigranem Stahl, der Tisch wirkt federleicht. Stauraum bieten drei große Boxen und eine kleine Einschubbox mit Stifthalter und Platz für Krimskrams (dann schaut es auch immer aufgeräumt aus).

Ich hab die Arbeitsfläche mit einem geflochtenen Fransen-Korb, einer Buchstütze (ebenfalls WOGG), meiner HAY Holzhand und zwei kleinen Kakteen in Übertöpfen aus Marokko (eigentlich Becher :D) kombiniert. Zusammen mit meinem String Regal und einem weissen Eames Chair wirkt dieser Part meines Wohnraums ruhig und trotzdem stilvoll, ohne dass meine Persönlichkeit verloren geht.

AfterlightImage 70.JPG
AfterlightImage 58.JPG
AfterlightImage 57.JPG

Ihr findet alles WOGG Designs auf der Website des Unternehmen: https://wogg.ch/de/ 

Und natürlich auf Social Media:

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit WOGG Design entstanden.