Haarverdichtung und vegane Haarpflege - Haaratelier Fanny Part VIII

Werbung

Haarverdichtung Haaratelier Fanny

Ich bin ganz ehrlich, von ner Haarverlängerung habe ich lange geträumt, aber hatte einfach schlichtweg die Kohle nie. Clip’Ins wollte ich nicht und alles was in die Richtung Kunsthaar geht, ist eh ein absolutes No-Go, was nach zu viel Kajal, zu hellem Make Up und generell Jugendsünde schreit oder mich an schlimme MySpace Emo Fotos erinnert. 

Haarverlängerung und Verdichtung 

Haarverlängerung, Haarverdichtung…wenn es um das „Optimieren“ unseres Schopfes angeht, dann musste man in der Regel ne ordentliche Stange Geld in Kauf nehmen, um sich ein paar Echthaare unter die eigenen machen zu lassen. Schnell wurde es knapp vierstellig oder zumindest in einem höheren dreistelligen Bereich, da kann man schon mal die Frage stellen, ob sich das lohnt und ob man das in Kauf nehmen will. 

Nun bin ich in der glücklichen Situation, dass meine liebe Fanny seit neuestem sowohl dickeres als auch längeres Haar in ein paar Stunden anbietet und ich als Versuchskaninchen hergehalten habe. Gerne doch, einmal Farbe auffrischen und Haarverdichtung in nur 4 Stunden zum Mitnehmen bitte. Jap, genau gelesen, alles gerade mal in vier Stunden…geht nämlich richtig fix.

VORHER

Haarverdichtung Haaratelier Fanny vorher
Haarverdichtung Haaratelier Fanny vorher

SHE Hair Extensions

Eigentlich sollte ich am Freitag ja erst mal nur zum Färben und schneiden kommen, eigentlich. Doch wie es der Zufall namens Fanny aber nunmal wollte, hatte sie „zufällig“ die passenden Haare da und nach ein paar Oberkopfsträhnen und einer Shades Tönung später, bekam ich 30 Strähnen von der Marke SHE Hair zu meinen dazu. Dabei handelt es sich um 100% indisches Echthaar, mit welchem keine Verlängerung sondern eine Verdichtung, die aber am Ende das Haar auch länger wirken lässt, gemacht wurde. Warum? Vor allem an den Schläfen und Seiten haben wir oft weniger und vor allem feineres Haar. Meine sind zudem noch gestuft und blondiert und wirken somit einfach kürzer und deshalb wurde hier nachgeholfen. Ich war am Anfang ehrlich gesagt auch etwas skeptisch und hab mir vor allem folgende Fragen gestellt:

    1. Macht das die eigenen Haare nicht kaputt?

    2. Benötige ich extra Pflege und (teure) Produkte?

    3. Sieht man die Bondings und wirkt es natürlich?

    4. Wo kann ich jetzt ne Bank überfallen? :D

Haarverdichtung Haaratelier Fanny She Hair
Haarverdichtung Haaratelier Fanny She Hair
FANNY <3

FANNY <3

NACHHER

Haarverdichtung Haaratelier Fanny She Hair Ergebnis
B82F484B-B1E1-4A11-912D-D251D4427AFE.JPG
Haarverdichtung Haaratelier Fanny She Hair

Pflege

Die Pflege ist absolut kein Stress, denn auch mit den Bondings (also den Stellen an denen die Extensions mit deinen Haaren verbunden sind) kannst du alles weiter genauso machen wie bisher. Pflege und Hitzeschutz sind aber genauso essentiell. Im Winter haben wir vor allem zwei Herausforderungen: trockene Heizungsluft, hohe Luftfeuchte und Mützen. Auch wenn ich meine Beanie Sammlung gefühlt jede Woche erweitere, nach 3 Stunden auf dem Nischel (willkommen in Sachsen) siehts nicht mehr schön sondern eher verknotet aus. Meine aktuellen Helfer: eine Echthaarbürste (die ist direkt von SHE Hair) für das trockene und ein Tangle Teezer fürs nasse Haar. Die vegane und tierversuchfreie Repair Linie von Maria Nila aus Schweden ist neben Olaplex mein absoluter Favorit. Vor allem die Leave- In Kur verhindert das Fliegen der Haare und mein permanenter Alltagsbegleiter sind eh die Telefonschnur artigen Zopfgummis von Invisibobble, in jeder Farbe und Form (gibts auch für Half Uns und extra dicke Loten). Also: keine extra Kosten notwendig. 

AfterlightImage 82.JPG
CB27EE32-7A1C-4D77-8F31-A8FD368221A8.JPG


Allgemeine Fakten zu Extensions:

  • Extensions können ab einer Haarlänge von 10cm angebracht werden

  • es sind Highlights mit einzelnen Strähnen, eine Verdichtung und Verlängerung möglich

  • für ein natürliches Ergebnis immer Echthaar verwenden und die Extensions an die eigenen Haare im Schnitt und der Farbe anpassen lassen

  • SHE Hair Extensions gibt es in JEDER Farbe

  • es empfiehlt sich alle 6 Wochen einen Reinigungsschnitt vornehmen zu lassen

  • die Haltbarkeit liegt bei 3-6 Monaten (bei Verdichtung eher 3)

Kosten

Und nun kommt die spannendste Frage, was kostet der Spaß? Natürlich ist das an sich individuell und immer Kopfabhängig. Aber folgende harte Fakten gibts:

    • Haarverlängerung komplett mit 120 Strähnen (reicht in der Regel) = 540€ inkl. Reinmachen

    • 10 Strähnen inkl. Reinmachen = 45 €

Ich hab knapp 30 Strähnen drinnen, also wären wir bei einer Verdichtung bei gerade mal 135€, dass ist sicher noch viel Geld, aber ganz ehrlich: auch überschaubar.

Natürlichkeit

Also: mich hat die letzten Tage keiner negativ angesprochen und gesagt: Mensch da ist doch was faul auf dem Kopf :D und ich fühle und sehe die Dinger kaum. Natürlich kann man die kleinen Stellen erkennen, wenn ich die Haare ungünstig nach hinten zusammenbinde, aber die Bondings sind so klein und fein. Wen es interessiert, wie das reinmachen etc. genau aussieht -> ab zu Instagram, in den Highlights habe ich alles gebündelt. 

Na seid ihr auf den Geschmack gekommen? Dann ruft gerne bei Fanny an, macht einen Beratungstermin und lasst mal vor allem wissen, wie ihr es findet :)

Happy Sunday

Madlén

AfterlightImage 117.JPG
AfterlightImage 114.JPG

Das Haaratelier Fanny findet ihr übrigens hier (schnell Termin machen, da lange Wartezeiten)

Haaratelier Fanny

  • Springerstraße 24, 04105 Leipzig

  • Telefon: 0341 / 58154864 

  • haaratelier-fanny.de

  • info@haaratelier-fanny.de

  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr

  • Instagram: @haaratlierfanny